GERMEROTH
GERMEROTH_Chronik
GERMEROTH_FamB 1
GERMEROTH_FamB 2
STAMMTAFEL RG
AHNENTAFEL RG
  1.-4. Generation
  5. Generation
  6. Generation
  7. Generation
  8. Generation
  9. Generation 1
  9. Generation 2
10. Generation 1
10. Generation 2
11. Generation 1
11. Generation 2
12. Generation
13. Generation
14. - 18. Generation
19. - 26. Generation
WALDENSER
HUGENOTTEN 1
HUGENOTTEN 2
HUGENOTTEN 3
STAMMORTE
GESCHICHTEN
Register
Datenschutz
Impressum
   
 


■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

                                                                                                                                                                           
  
                                                                                                                                               
                                                                                                                                                                      
 
  
                                                                                                                                         

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

64 Johann Conrad GERMEROTH [GERMEROD], Siebmachermeister & Ackermann zu Heimarshausen, ev.-ref., * ... Nov. / ~ 13. Nov.
     1735 Heimarshausen, + 9. / # 12. Nov. 1800 Heimarshausen [Bruder von Nr. 66], 64 Jahre alt 
    
OO 23. April. 1769 Heimarshausen - 2 Kinder
65 Catharina Elisabetha SCHAUMBURG, ev.-ref., * 10. / ~ 14. Nov. 1745 Heimarshausen, + 28. / # 30. Nov. 1828 Heimarshauen " ...
     des Siebmachers Conrad Germeroth hinterbliebene Witwe - 84 Jahre alt ... "

66 Conrad GERMEROTH [GERMEROD], Siebmachermeister zu Heimarshausen, ev.-ref., * ... Juli / ~ 20. Juli 1732 Heimarshausen, 
     + 12. / # 15. Juni 1780 Heimarshausen [Bruder von Nr. 64] " ... alt 49 3/4 Jahre ? ... ",
    
OO 28. Okt. 1766 Heimarshausen - 7 Kinder [Verlöbnis KB Geismar 12. Aug. 1766: " ... Conrad GERMEROD, gewesener Soldat, von
     Heimarshausen und Anna Elisabeth, Johannes VAUPELs nachgelaßne Tochter allhier ihr Ehegelöbnis edict mäßig angezeiget, des
     Bräutigam Vatter und der Braut Vormund convenieren  lt. Gud. pro. ... "
67 Anna Elisabeth VAUPEL, ev.-ref., * 18. / ~ 23. Dez. 1742 Geismar " ... Johannes VAUPELs des Schäffers Tochter ... ; Gevatterin
     war Elisabeth KOCHin ...
", + 2. / # 4. Mai 1797 Heimarshausen

68 Johannes ZINDEL / ZÜNDELL, Schulmeister zu Lohne 1761 in KB genannt & Cantor zu Speckswinckel ab 1773 genannt, ev.-ref.,  
     * ... um 1735 wo ? , + 4. Dez. 1799 Speckswinkel; [er: OO I. ... um 1760 wo ?
     Anna Catharina Elisabeth PFEIFFER 
* ... um 1737 wo?, + 10./ # 13. Okt. 1768 Lohne "31 Jahre, eine geborne Pfeifferin",
     er: OO III.  15. Aug. 1790 Speckswinkel
     Anna Christina WERNERHOLD aus Neukirchen, ev.-luth., * ... , + ... nach 1799], 
    
OO II. 19. Mai 1769 Heimarshausen [Proclamation Lohne 1769: " ... Dom. Rogate, Exaudi et ferius 2. pent. und in der Braut Heymath
     copulieret ... "  - 8 Kinder aus 3 Ehen bekannt
69 Martha Elisabeth HEILEMANN / HEYLEMANN, ev.-ref., * 3. / ~ 8. Febr. 1743 Heimarshausen, konf. 11. April 1757 Heimarshausen,
     + 21. April 1789 Speckswinkel, alt 44 Jahre & 4 Monate

70 Johannes FREYLING / FREILING, ev.-luth., Leineweber und Postknecht zu Marburg, * ... um 1731 [bisher konnten weder Herkunft, 
     noch der Geburtstag & -ort ermittelt werden: Stand: 20.02.2017],
+ ... , 
     OO ... um 1767 [bisher konnten weder Datum noch Ort ermittelt werden] - 4 Kinder bekannt
71 Anna Catharina HAPPEL / HABEL, ev.-ref., * ... um 1730 [bisher konnten weder Herkunft, noch der Geburtstag & -ort ermittelt wer-
     den: Stand: 20.02.2017],
 + 6. Dez. 1784 Marburg "55 Jahre, 8 Monate und 6 Tage alt"

72 Johann George FINIS, Ackermann und herschaftlischer Grebe zu Westuffeln [nur 4 Wochen lang bevor er starb; war auch nur 5 Tage
     Witwer],
ev.-ref., * 15. April 1745 Westuffeln, + 31. März 786 Westuffeln, 
     OO 10. Aug. 1773 Westuffeln - 5 Kinder
73 Martha Gertrud HOLD, ev.-ref., * 23. Febr. 1740 Westuffeln, + 26. März 1786 Westuffeln [Schwester von Nr. 157;
     sie: OO I. 28. Juli 1759 Westuffeln
     Johann Christoph WAGNER, Conductor & Pächter zu Hohenborn, ~ 17. April 1734 Oberlistingen, + 4. April 1772 Westuffeln, Sohn
     des Conductors George Henrich Wagner zu Hohenborn]

74 Henricus MEIER, Ackermann zu Westuffeln, ev.-ref., * 24. Aug. 1756 Westuffeln, + 19. / # 22. Nov. 1830 Westuffeln, 
     OO 24. Nov. 1782 Westuffeln - 4 Kinder
75 Marie Elisabeth GÜNTHER aus Calden, ev.-ref., * 16. / 1~ 8. Jan. 1754 Calden, + 10. Mai 1814 Westuffeln

76 Engelhardt FIGGE, Ackermann zu Westuffeln, ev.-ref., * 24. Okt. 1754 Westuffeln, + 19. Nov. 1807 Westuffeln
     [er: OO II. 29. Juni 1794 Westuffeln
     Anna Marie SCHINDEHÜTTE, ev.-ref., * 29. Nov. 1772 Ehrsten, + 12. Juni 1804 Westuffeln] 
    
OO I. 12. Nov. 1785 Grebenstein - 6 Kinder
77 Anna Gerdruth KERSTING, ev.-ref., * 2. / ~ 9. Aug. 1763 Grebenstein, + 29. Mai 1793 Westuffeln

78 Johann Conrad HOLD, Ackermann und Bauermeister zu Westuffeln, ev.-ref., * 25. Febr. 1762 Westuffeln, + 4. März 1823 Westuffeln
     [Bruder von Nr. 121], 
    
OO 1. Juni 1789 Westuffeln - 8 Kinder
79 Margarethe Elisabeth FINIS, ev.-ref., * 29. Jan. 1769 Westuffeln, + 17. Mai 1814 Westuffeln

80 Ioannes MISCHEN, genannt TWENGER, Bürger &  Ackermann zu Helminghausen, röm.- kath., ~ 26. Jan. 1744 Helminghausen,
     +/ 4. / ~ 7. Juni 1812 Helminghausen, 
     OO 9. September 1769 Beringhausen - 10 Kinder
81 Eva Gertrudis LENZEN / LENTZEN, röm.-kath., ~ 18. Aug. 1747 Helminghausen, + 16. / # 18.Mai 1821 Helminghausen

82 Ioannes Adamus CAPPEN zu Helminghausen, röm.-kath., ~ 9. Aug. 1722 Bontkirchen ?, + 7. / # 9. März 1797 Padberg ["... obiit
     Adamus Kappen, qui erat vir 3se successive sequentium uxorum maritus utpote primae Magdalenae Mündelein, 2da Cath (arinae
     Elisabethae Maas et 3tiae Mariae Elisabethae Köster, 9na ejusdem Padbergae supultus est";
     er: OO I. 13. Febr. 1744 Beringhausen
     Maria Magdalena MÜNDELEIN, röm.-kath., ~ 2. Febr. 1730 KB Beringhausen, + ... vor 17. Febr. 1757 Beringhausen;
     er: OO II. 17. Febr. 1756 Beringhausen
     Catharina Elisabetha MAAS, röm.-kath., ~ 12. Febr. 1736 KB Beringhausen, + ... vor 6. Aug. 1758 Beringhausen]
    
OO III. 6. Aug. 1758 Beringhausen - 8 Kinder aus 3 Ehen
83 Maria Elisabetha KÖSTER, röm.-kath., ~ 9. Juni 1741 KB Beringhausen, + 3. / # 5. April 1789 Padberg [" ... Hellminghusii Sac(ra)m
     (en)tis morientium praemunita, Hydrope [Wassersucht] laborans, obiit Maria Elis [abeth] Köster, uxor Adami Kappen, et 5ta Padber-
     gae sepult [a]]

84 Johannes FINIS, Schäfer zu Westuffeln, ev.-ref., * 16. / ~ 21. Jan. 1753 Westuffeln, + 25. / # 29. Jan.1825 Westuffeln, 72 Jahre & 9Tg.
     OO8. Jan. 1779 Westuffeln " ... Johannes FINIS Schäfer allhier, George FINIS Schäfer allhier ehelich nachgelaßner Sohn mit Anna
     Margaretha
, des unter dem Hochlöblichen von .. Garnisons-Regiment in Amerika stehenden Sergeanten Johann Christoph ROHR
   
 von Meimbressen, adelig Wolff von Gudenbergischen Gerichts (Stief- !!!) Tochter ... "
- 6 Kinder
85 Anna Margaretha ROHR [nach ihrem Stiefvater; eigentlich hieß sie: STUMPENHAGEN nach der Mutter] aus Meimbressen, ev.-ref.,
     * 29. Nov. / ~ 5. Dez. 1751 Meimbressen [unehelich], konf. 1765 Meimbressen, + 30. Jan. / # 2. Febr.1823 Westuffeln

86 Bernhardt MEYER, Soldat: gewesener Musketier im Füsilier-Regiment zu Kassel (am 3. Jan. 1777 bei seiner zweiten Heirat ist er "be-
     urlaubter Musquetier vom Hochlöbl. Leig-Regiment
", Postbote, Hausbäcker & Schuhmacher zu Westuffeln, ev.-ref.,
     * 8. / ~ 10. Mai 1745 Rotenburg-Altstadt [Gev.: Bernhard RINGELING, Tuch- & Raschmacher aus der Neustadt], konf. 1758 Roten-
     burg-Altstadt + ... nach 16. März 1831 ? [kein Eintrag im KB Westuffeln;
     [er: OO I. 7. Nov. 1773 Westuffeln
     Anna Catharina N.
"des Johannes MÜLLER Wittib", ev.-ref., * ... 1742 Westuffeln, + 18. Nov. 1775 Westuffeln];
    
OO II. 3. Jan. 1777 Westuffeln - 10 Kinder
87 Anna Christina SCHÄFER, ev.-ref., * 23. / ~ 28. Mai 1752 Westuffeln, + 12. / # 15. Nov. 1812 Westuffeln als des "Postboten Bern-
     hard MEYER
Ehefrau"

88 Johannes Adam STEPHAN, ev.-luth., * ... Sept. / ~ Matthäi (31. Sept.) 1741 Stormbruch / damals Fürstentum Waldeck, konf. 1754
     Stormbruch, + 13. / # 18. Mai 1802 Stormbruch,
     OO 24. Mai 1774 Sudeck / damals Fürstentum Waldeck - 4 Kinder bekannt
89 Johannetta Elisabeth HENNEL / HENDEL, ev.-luth., * ... Nov. / ~ 27. Nov. 1748 Sudeck, konf. 1761 Sudeck, + ... Mai / # 30. Mai 1802
     Stormbruch

90 Johann Christoph GENUIT, ev.- luth., * ... 1743 Usseln / damals Fürstentum Waldeck [1739 - 1743 Kirchenbuchlücke], konf. 1757
     Usseln, + 1. / # 4. April 1803 Heringhausen "60 Jahre alt" [er: OO I. 10. Dez. 1764 Usseln nach abgelegter Kirchenbuße
     Maria Catharina ENGELBRACHT, * ... um 13. Jan. 1742 Usseln [KB-Lücke], konf. 1754 Usseln, + 23. / # 24. April 1767 Usseln als
     M. C. GENUIT (genannt) LANFERS, alt 25 Jahre, 3 Mon., 1 Woche & 3 Tage - im Ortssippenbuch von Usseln wird ihr Sterbejahr mit
    1776 und ihr Alter mit 35 Jahren falsch !!! angegeben (das war eine andere M.C.G.)]  
  
     OO II. 22. Juni 1768 Heringhausen / damals Fürstentum Waldeck - 2 Kinder aus 1. Ehe & 5 Kinder aus 2. Ehe bekannt
91 Maria Elisabeth ZÖGER, ev.-luth., * ... Juli / ~ 9. Juli 1744 Heringhausen, konf. 1757 Heringhausen, + 4. / # 8. April 1805 Heringhau-
     sen, alt 61 Jahre

92 Martinus DEPPE / TEPPE, Leineweber & Tagelöhner zu Westuffeln, ev.-ref., * 17. Jan. 1741 Westffeln, + 11. Okt. 1814 Westuffeln
     [Bruder von Nr. 98],
    
OO 12. Dez. 1771 Westuffeln - 4 Kinder bekannt
93 Martha Maria NEUMANN, ev.-ref., * 30. Juni 1754 Westuffeln, + 10. März 1793 Westuffeln

94 Johann Jacob ALHARDT, gewesener Soldat der hessen-casselschen Infantrie und Wagnermeister zu Westuffeln, ev.-ref., * 24. 
     Febr. 1766 Westuffeln, + 9. März 1795 Westuffeln, 
     OO 5. Juni 1791 Westuffeln - 2 Kinder bekannt
95 Anna Gertrud HIMMELMANN [im Trau- und Sterbebuch SYPHARD oder SIPHARD genannt *) ], Hebamme, ev.-ref., */~ 4./ 6.
     Mai 1763 Westuffeln [unehelich], + 11. Dez. 1812 Westuffeln [ *) Anmerkung des Pfarrers Gründler in den Stammbäumen
     von Westuffeln: "der Name Syphardt ist wohl ein Mißverständnis des Pfarrers; lt.Tfb. hat die Mutter als Vater einen han-
     nov. Reuter angegeben, dessen Namen ihr unbewußt, als sie zu Hofgeismar beim Verwalter Seyfahrt, hier wurde Sey-
     fahrt zu Syphardt, gedient, der in diesem Hause ins Quartier gekommen"]

96 Johann George REINHARD, Schneidermeister und Gastwirt zu Niedermeiser, ev.-ref., ~ 3. Sept. 1759 Niedermeiser, + 19.
     März 1835 Niedermeiser, 
     OO13. Febr. 1783 Niedermeiser - 7 Kiinder
97 Maria Luise RÜDDENKLAU, ev.-ref., ~ 2. Nov. 1760 Niedermeiser, + 30. Nov. 1846 Niedermeiser

98 Johann Christoph DEPPE / TEPPE, gewesener Soldat und Leineweber zu Westuffeln, ev.-ref., * 1. Okt.1730 Westuffeln, + 29.
     Juli 1786 Westuffeln [Bruder v. Nr. 92, er: OO I. 22. Sept. 1768 Westuffeln Gertrud Elisabeth LAMBRECHT, ~ 4. Sept.
     1735 Westuffeln, + 27. April 1770 Westuffeln]
,
     OO II. 4. Jan. 1771 Westuffeln [7 Kinder]
99 Anna Gertrud Sophia BREITENBACH, ev.-ref., * 25. Nov. 1745 Westuffeln, + 5. Juli 1807 Westuffeln

100 N. N., * ..., + ... nach 1796 [sein Name ist unbekannt, daher ist auch in den vorangehenden Generationen keine Filation ermittelbar],
       O - O ... 1796 [außereheliche Verbindung]
101 Margarethe Elisabeth BERNDT zu Westuffeln, ev.-ref., * 9. Jan 1774 Westuffeln, + 8. Aug.1846 Westuffeln [sie: OO 3. März
       1816 Westuffeln mit 42 Jahren Johann [Jost] Heinrich TEMME, Einwohner zu Oberlistingen, Tagelöhner zu Westuf-
       feln, ev.-ref., * 2. Dez. 1786 Oberlistingen, + 18. Juli 1831 Westuffeln] [1 Kinder]

102 Johann Jürgen / George DÜRRHAMMER, Postknecht aus Rhoden im Fürstentum Waldeck, Schuhmacher zu West-
       uffeln, ev.-luth., * 6. Febr. 1757 Rhoden, + 22. Jan. 1823 Westuffeln, 
       OO 9. Jan. 1784 Westuffeln [7 Kinder]
103 Justina Maria ENGELBRECHT, ev.-ref., * 8. Nov. 1758 Westuffeln , + 4. März 1809 Westuffeln

104 Johann Conrad WASMUTH aus Oberelsungen, Tagelöhner und Brandweinbrenner zu Zwergen und Kelze, ev.-ref., * 29. Mai
       1754 Oberelsungen, + 8. Mai 1807 Kelze [er: OO II. 28. Mai 1797 Kelze Anna Maria FREIRIE, * 16. Mai 1764 Gewis-
       senruh, * ... nach 1815, sie: OO I. ... Jean Pierre DON, franz.-ref.,* ... um 1764 Gottstreu, + 5. Sept. 1794 Kelze, 30 J., sie: OO
       III. ... nach 1807 Charles SCHÜTER zu Hofgeismar, * ..., + ...], 
      
OO I. 19. Sept. 1784 Zwergen [6 Kinder]
105 Anna Gertrud MÜLLER, ev.-ref., ~ 3. Okt. 1756 Zwergen, + 20. Mai 1795 Zwergen

106 Johann Henrich MOOGK, Tagelöhner zu Westuffeln, ev.-ref., * 13. Aug. 1767 Westuffeln , + 27. Mai 1843 Westuffeln [er: OO
       II. 15. April 1808 Westuffeln Clara Elisabeth STRIPPELMANN, ev.-ref., * 17. Juni 1773 Westuffeln, + 12. Jan. 1832 Westuffeln,
       Eltern: Joh. Conrad Strippelmann und Maria Elisabeth Finis],
      
OO I. 9. April 1797 Westuffeln [8 Kd.]
107 Anna Martha HENTZE, ev.-ref., * 16. Febr. 1772 Westuffeln, + 13. Jan. 1808 Westuffeln [sie: OO I. 16. Juni 1794 Westuffeln
       Johann Conrad MÜLLER, * 15. Juli 1766 Westuffeln, + 3. April 1796 Westuffeln]

108 Johann Henrich SASSE, Tagelöhner und Dorfdiener zu Zwergen 1801, ev.-ref., ~ 14. Febr. 1762 Zwergen, + 14. April 1836 Zwer-
       gen [er: OO I. 10. April 1796 Obermeiser Marie Magdalene BRAUN aus Obermeiser,* 4. Jan. 1767 Obermeiser, + 5.
       Okt. 1799 Zwergen im Kindbett]
      
OO II. 22. Febr. 1801 Haueda [9 Kinder]
109 Anna Margaretha BUCH aus Haueda, ev.-ref., * /~ 6./14. Juli 1776 Haueda, + 5. März 1831 Zwergen [sie: O-O nichtehliche Ver-
       bindung 1898 Lorenz WAHLHEUSER, Wirt zu Sielen]


110 Johannes WENDE aus Oberlistingen, Soldat, Schäfer zu Zwergen, ev.-ref., * 28. Juni 1779 Oberlistingen, + 11. März 1854 Zwergen,
      OO 5. Jan. 1806 Zwergen [6 Kinder],
111 Anna Catharina JORDAN, ev.-ref., * 17. Juli 1783 Zwergen, + 24. Febr. 1853 Zwergen

112 Johann Peter RUDOLPF / Jean Pierre ROUDOLPH [im Heiratsregister steht er falsch als "Christoph" Rudolph; seit ca. 1772 in
      Kelze ansässig], ev.-lutherisch getauft, ev.-reformiert bei Eheschließung, aus Hann.-Münden in Niedersachsen, Schumachermeister
      [Cordonnier] zu Kelze, *... 1751 Hann.- Münden ?, +/# 20./22. Marz 1826 "77 Jahre alt", er: OO I. ... 1781 Kelze 
      Anne Catherine LUC, R.P.R. [Eltern: Jean George LUC = Johann Georg LÜCK aus Lauenförde/Weser OO 10. Juli 1750 Kelze
      Madeleine CHAMPION], franz.-ref.,* 20. Sept. 1756 Kelze als Marguerite, + 1. April 1791 Kelze
      
OO II. 4. Nov. 1791 französisch-reformierte Kirche zu Kelze [heute Stadt Hofgeismar]
113 Marie Sophie JULLIEN / JULIAN, Hugenottin & Waldenserin, französisch-reformiert, * 3. Febr. 1758 Kelze [Paten: Jaqcues MARTIN
       TIN
aus Hofgeismar &
Marie Sophie GAIN aus Grebenstein (* 27.1.1740, V 2. 1. 1773 G, 32 J.,  Tochter. v. Bürgermeister Jacques
       GAIN
, * ... um 1709, + 16.06.1770 Grebenstein & Anna Sophia SCHINDEWOLF, * ... um 1713, + 1762 Grebenstein, 49 Jahre) OO ...
       1759 Grebenstein
Anton Bernhard KERSTING, Liecentiat, Pachtamtmann zu Sababurg], + 16. / # 18. Febr. 1825 Kelze ["66 Jahre
       alt"; im Personenstandsregister vom 26.10.1778  22 Jahre alt] -  
6 Kinder ROUDOLPH aus erster Ehe & 5 Kinder ROUDOLPH aus
       zweiter Ehe
- siehe dazu das Familienbuch JULLIEN Nr. 1111625

114 Ioannes Bernardus / Johann Bernhard SAUERLAND / SURLAND zu Westuffeln, röm.-kath.,  Postknecht aus Ossendorf / Hochstift
       Paderborn, ~ 31. Juli 1762 Ossendorf, + 21. Aug. 1829 Westuffeln,
       OO 28. Mai 1798 Westuffeln - 2 Kinder
115 Anna Gertrud DÜSTER, ev.-ref., * 21. Febr. 1771 Westuffeln, + 20. Jan. 1838 Westuffeln

116 Johannes SCHÄFER, Leineweber zu Westufeln, ev.-ref., * 25. Nov. 1747 Westuffeln, + 24. Jan. 1821 Westuffeln,
       OO 22. Nov. 1776 Westuffeln - 4 Kinder
117 Margarethe Elisabeth MAUß, ev.-ref., * 16. April 1751 Westuffeln, + 24. Febr. 1805 Westuffeln

118 Henricus SCHAUB, Motzischer Schäfer zu Grebenstein, Schachten, später zu Obermeiser, ev.-ref., ~ 2. Nov. 1734 Grebenstein,
       + 13. Mai 1815 Obermeiser,
       OO 5. Dez. 1760 Obermeiser - 6 Kinder
119 Anna Catharina ASCHOFF, ev.-ref., ~ 22. Jan. 1736 Obermeiser, + 28. Dez. 1807 Obermeiser

120 Jost / Justus / Henrich KRAFT, Waffen-, Huf- und Wagenschmied zu Westuffeln, ev.-ref., * 20. / ~ Aug. 1754 Westuffeln,  + 4. / #
       März 1821 Westuffeln [Halbbruder von Nr. 122], 
       OO 10. Febr. 1785 Westuffeln - 7 Kinder
121 Maria Sophia HOLD, ev.-ref., * 5. Dez. 1764 Westuffeln, + 22. Nov. 1818 Westuffeln [Schwester von Nr. 78]

122 Johann Christoph KRAFT, Ackermann zu Westuffeln, ev.-ref., * 28. März 1768 Westuffeln, + 13. Jan. 1826Westuffeln [Halbbruder
       von Nr. 120], 
       
OO 19. Febr. 1796 Westuffeln - 8 Kinder
123 Anna Margarethe GROSCH, ev.-ref., * 16. Sept. 1776 Westuffeln, + 11. Jan. 1851 Westuffeln

124 Johann Christoph GREBE, gewesener Soldat bey der Garde, Handarbeiter und Tagelöhner zu Oberlistingen, ev.-ref., ~ 13. April
       1766 Oberlistingen, + 24. / # 26. Jan. 1825 Oberlistingen [er: OO I. 30. Juni 1799 Niederlistingen
       Gerdruth Elisabeth RICHELING, ev.-ref., * 9. Sept. 1774 Niederlistingen, +/# 27./ 30. Dez. 1813 Oberlistingen;
       er: OO II. 27. Nov. 1814 Oberlistingen
       Anna Maria SCHULZE, ev.-ref., * 2. Mai 1782 Obermeiser, + ... nach 1830 Oberlistingen],
       O – O ... 1794 Oberlistingen [außereheliche Verbindung; aus allen drei Verbindungen zusammen hatte sie 11 Kinder]
125 Gertrud Sophia MAY, ev.-ref., * 17. / ~ 26. Okt. 1760 auf der Malsburg, + 12. / # 15. Mai 1826 Oberlistingen "67 Jahre alt, des 
       Jägers SPANGENBERG Witwe"
[sie: OO 25. Juni 1786 Oberlistingen 
       Johann Philipp SPANGENBERG,
*ev.-ref., * 1. Juli 1761 Zierenberg, + ... nach 1823 "gewesener Gardist", 1776 Fourier, war 1779
        im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, um 1793 ? ist er ein desertierter Jäger; "Sohn des Herrn Metropolitan SPANGENBERG
        auf dem Zierenberge Sohn" =
Johann George Christian SPANGENBERG OO Anna Rosina LIMBERGER]

126 Johann Henrich SCHWARZ, Handarbeiter und Tagelöhner zu Oberlistingen, ev.-ref., ~ 12. Febr. 1766 Oberlistingen, +  7. Okt. 1845
       Oberlistingen, 
       OO 23. Febr. 1794 Oberlistingen [" ... Joh. Gg. Schäfers nachgelassene Tochter ... "] - 8 Kinder
127 Anna Elisabeth SCHÄFFER, ev.-ref., ~ 15. Jan. 1769 Oberlistingen, + 5. Mai 1850 Oberlistingen
                                                                                                                                                                                                                           

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

                                                                                               Quellen / Sources
1. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Westuffeln
2. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Calden
3. Ortssippenbuch von Calden
4. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Schachten
5. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Fürstenwald
6. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Ehrsten
7. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Meimbressen
8. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Obermeiser
9. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Niedermeiser
10. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Zwergen
11. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Haueda
12. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Ersen & Herlinghausen
13. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Breuna
14. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wettesingen
15. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Oberlistingen
16. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Niederlistingen
17. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Grebenstein
18. Französisch-reformierte Kirchenbücher von Hofgeismar-Kelze
19. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hofgeismar-Altstadt & Petristadt
20. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hofgeismar-Neustadt & Garnison
21. Evangelisch--reformierte Kirchenbücher von Sielen
22. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Eberschütz
23. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hümme
24. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Immenhausen
25. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hohenkirschen
26. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Frommershausen
27. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Oberelsungen
28. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Niederelsungen
29. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Zierenberg
30. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Altenhasungen
31. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wenigenhasungen
32. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wolfhagen
33. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Altenstädt
34. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Sand
35. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Weimar 
36. Ortssippenbuch von Weimar (Kreis Kassel)
37. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Heckershausen
38. Ortssippenbuch von Heckershausen
39. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Obervellmar
40. Ortssippenbuch von Obervellmar
41. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Altstadt
42. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Unterneustadt
43. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Freiheit
44. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Kirchditmold
45. Französisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Altstadt
46. Französisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Oberneustadt
47. Kurt Stahr: Marburger Sippenbuch 1500 - 1850, Marburg 1950/1968
48. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Geismar - Haddamar
49. Evangelisch-lutherische & evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Speckswinkel
50. Evangelisch-lutherische & evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Münschhausen
51. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Züschen - Heimarshausen
52. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wabern
53. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Obergrenzebach
54. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Marburg
55. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Zwesten
56. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Rotenburg-Altstadt/Fulda
57. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Rotenburg-Neustadt/Fulda
58. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Heringhausen - Stormbruch
59. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Adorf - Sudeck - Giebringhausen
60. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Helmighausen
61. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Rhoden
62. Waldeckisches Ortsippenbuch von Rhoden
63. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Usseln
64. Waldekisches Ortsippenbuch von Usseln
65. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Niederense/Goldhausen
66. Römisch-katholische Kirchenbücher von Helminghausen - Bontkirchen - Padberg [Archiv des Erzbistums Paderborn]
                                                                                                                                                                                                                             

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

                                                                                                

                                                                   ©  Copyright 2005-2017 by Reinhard Germeroth
                                                                                      Stand: 1. Mai 2017
                                                                                                                                                                                                                              
                                                                                          
 
                          

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■